Während Mangas weiterhin die weltweite Popkultur erobern, konnte Project X Paris das Phänomen nicht übersehen. Jujutsu KaisenDer Manga der neuen Generation, der sich weltweit großer Beliebtheit erfreut. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen unsere Zusammenarbeit mit DEM neuen Referenzmanga vorstellen zu können.

Jujutsu Kaisen? der neue Referenzmanga?

Cela fait plusieurs années que les mangas ont réussi à s'exporter depuis le Japon pour conquérir la pop culture mondiale. Désormais, chaque génération aura connu son titre manga "culte" qui aura marqué son époque. Avec, pour les plus anciens, la période Dragon Ball Z / Goldorak / Les chevaliers du Zodiaque. Pour ceux un peu moins vieux, ils auront eu la chance d'assister à l'émergence des phénomènes Naruto puis One Piece. Et désormais, place à l'ère de Jujutsu Kaisen ! Car si l'œuvre a commencée à être publiée en 2017/2018, elle a déjà réussi à s'imposer dans un paysage manga pourtant de plus en plus fourni et concurrentiel. Et avec la manière : en à peine 6 ans, Jujutsu Kaisen a réussi à se hisser dans le top 30 des mangas les plus vendus de tous les temps, sans compter les petits pirates qui ont abondamment consommé l'œuvre sur des sites de "scan". 

Der Erfolg der Saga kommt nicht von ungefähr. Ihr Schöpfer, Gege Akutami, hatte die gute Idee, Kontakt zu Produktionsfirmen aufzunehmen, um die Anime-Serie sehr früh, bereits Ende 2019, zu starten. Es gibt nichts Besseres als einen guten Anime, um eine Serie, die bereits ein Hit ist, noch populärer zu machen. Wenn wir die Zutaten für den Erfolg von Jujutsu Kaisen aufzählen müssten, wären wir gezwungen, über die Geschichte und das Drehbuch zu sprechen. Die Geschichte ist einfach: Die negativen Emotionen der Menschen führen zum Auftreten von realen Plagen in Form von Dämonen, die für die Menschen unsichtbar bleiben. Aber nicht für alle Menschen: Einige, wie z. B. Exorzisten, können ihre Emotionen unter Kontrolle halten, sodass sie die Geißeln sehen, mit ihnen interagieren und vor allem die Welt der Menschen vor diesen Dämonen schützen können. In dieser Welt verfolgen wir das Abenteuer von Yuji Itadori, einem Schüler mit sehr großen Kräften, der zufällig auf ein sehr mächtiges Relikt stößt, das sie versehentlich aktivieren und damit die mächtigste der Geißeln freisetzen: Ryomen Sukuna. Da Yuji von zahlreichen Dämonen angegriffen wird, beschließt er, das Relikt zu schlucken, wodurch er gewissermaßen mit Sukuna verschmilzt. Er beschließt, selbst ein Exorzist zu werden, um die Menschheit zu schützen, indem er die Geißeln eliminiert.

Diese "Kohabitation" zwischen Yuji und Sukuna macht den Reiz dieses Abenteuers aus. Ein weiteres Element, das den Erfolg des Shonen erklären würde, ist die Schnelligkeit, mit der die Bände erscheinen. Trotz der gesundheitlichen Probleme des Mangaka, der im Jahr 2021 zwei Veröffentlichungspausen einlegen musste, wurden zwischen Ende 2018 und dem Zeitpunkt, an dem diese Zeilen geschrieben werden, 24 Bände veröffentlicht. Schließlich ist die Qualität der Zeichnungen natürlich eines der gewichtigsten Argumente von Jujutsu Kaisen gegenüber der Konkurrenz, die den grafischen Aspekt der Sache manchmal etwas vernachlässigt. Das Ergebnis all dessen sind mehr als 80 Millionen verkaufte Bände des Mangas weltweit, und das Werk belegte zwischen November 2020 und November 2021 sogar den ersten Platz der Oricon-Liste der meistverkauften Mangas in Japan. Der Anime ist natürlich auch ein Hit: Die Plattform Crunchyroll, die die Anime-Serie bei ihrer Veröffentlichung in Frankreich ausstrahlte, verzeichnete in Hexagon die höchsten Einspielergebnisse ihrer Geschichte. Jujutsu Kaisen ist also zu einem echten kulturellen Phänomen für eine ganze Generation geworden.

PXP x Jujutsu Kaisen: Der streetwear greift nach dem Manga!

Ein Phänomen, das Project X Paris aufgreifen will. Nach One Piece ist nun Jujutsu Kaisen an der Reihe, von PXP adaptiert zu werden, und zwar durch eine neuartige Zusammenarbeit, bei der unsere Designer ihrer Kreativität freien Lauf gelassen haben. Die Kapsel besteht aus vier Teilen, und wir fangen direkt mit dem größten Stück an: dem Hoodie. Ein Hoodie, dessen Design komplett überarbeitet wurde, insbesondere das Logo Project X Paris, wo das "O" durch das Abzeichen der Exorzismusschule ersetzt wurde, in der Yuji während seines Abenteuers lernen wird. Der Name des Mangas erscheint direkt über dem Markennamen auf dem Torso, und wir haben auch Schriftzüge auf der Rückseite der Ärmel. Ein warmes Teil, um den kommenden kalten Tagen mit dem Zeichen der Exorzisten zu begegnen!

Wir bleiben bei den wärmeren Teilen, mit dem Rundhals-Sweatshirt Project X Paris x Jujutsu Kaisen. Das Design ist etwas gewagter als beim vorherigen Stück, denn diesmal ist Sukuna, die mächtigste aller Geißeln, auf der Brust des Sweatshirts eingestickt. Auch hier erscheint der Name des Mangas in kleinerer Schrift direkt darunter. Ein kleines, aber feines Detail, falls Sie auf dezente Anspielungen auf die Mangawelt stehen: Das Emblem des Dämons wurde auf dem Rücken des Sweatshirts am Kragen angebracht. Und wenn Sie kein Fan der Farbe Schwarz sind, wird es das Sweatshirt in acht verschiedenen Farben geben.

Enfin, on va terminer en vous parlant des deux t-shirts, qui sont indispensables pour une tenue streetwear bien réussie. Avec deux modèles bien différents : le premier est un peu plus sobre, avec simplement le gros logo « Jujutsu Kaisen » suivi de « Project X Paris ». Des logos dans leur version stylisée : l'emblème de l'école d'exorcisme apparaît à la place du « O », et l » « X » a également été retravaillé pour un effet manga très réussi. La deuxième pièce est un peu plus extravagante, puisque sur le t-shirt, vous avez un logo stylisé en haut du torse, dans une petite police, mais surtout, un grand imprimé qui représente Yuji et son professeur et mentor Satoru Gojo, le plus puissant des exorcistes de l'école de Tokyo. De quoi être protégé du mauvais œil, et surtout de quoi se balader avec style en affirmant haut et fort votre appartenance à la famille Jujustu Kaisen.